AGB

1. Geltungsbereich

Für alle Lieferungen von Münzen Schäfer an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

1. Geltung

a. Verbraucher / Unternehmer - Definition (nach § 13 BGB):
Verbraucher: Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, das weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Unternehmer: (1) Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt. (2) Eine rechtsfähige Personengesellschaft ist eine Personengesellschaft, die mit der Fähigkeit ausgestattet ist, Rechte zu erwerben und Verbindlichkeiten einzugehen.

b. Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen im Versand innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Mit der Auftragserteilung, spätestens aber mit der Entgegennahme unserer Leistung bzw. Lieferung erkennt der Käufer diese Bedingungen an. Für Lieferungen an Adressen außerhalb der Bundesrepublik Deutschland gelten besondere Geschäfts- und Lieferbedingungen.

c. Richten Sie Ihre Anfragen und Reklamationen bitte an
Schäfer GdbR
EUROMÜNZEN
Neuwieder Str. 56
D-56566 Neuwied
Fax 02622 3100
Tel. 02622 13470

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

Schäfer GdbR
EUROMÜNZEN
Neuwieder Str. 56
56566 Neuwied

Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 10:00h bis 17:00h unter der Telefonnummer (0049) 02622-13470 Fax Nummer (0049) 02622-3100 sowie per E-Mail unter info@muenzenschaefer.de.

3. Angebot und Vertragsschluss

Angebot, Zustandekommen des Kaufvertrages, Preise und Versandkosten

a. In Preislisten, Verkaufsübersichten und im Internet-Shopsystem angepriesene Waren stellen eine Aufforderung zur Abgabe eine Angebotes dar. Die Anpreisung der Ware erfolgt stets freibleibend und ist in jeder Hinsicht unverbindlich. Angebote erfolgen ebenfalls stets freibleibend und sind in jeder Hinsicht unverbindlich. An meine Auftragsbestätigungen bin ich 7 Werktage gebunden. Erfolgt innerhalb dieses Zeitraums kein Zahlungseingang, behalte ich mir eine Stornierung vor.

b. Der Kaufvertrag kommt bei vereinbarter Zahlungsart "Vorauskasse" mit fristgerechtem Zahlungseingang aufgrund meiner Auftragsbestätigung auf meinem Konto (siehe 2.a.), bei nicht fristgerechtem Zahlungseingang und bei anderen Zahlungsmodalitäten mit Übersendung der Rechnung an den Besteller zustande. Bei Auktionen wird der Kaufvertrag durch Zuschlag des Auktionators (bei Online-Auktion für den Höchstbietenden durch Beendigung der Bietungsfrist) geschlossen.

c. Die Preise verstehen sich ab Lager zuzüglich Porto- und Verpackungskosten, inklusive gesetzlicher Mehrwertsteueroder Differenzbesteuert.

d. Versandkosten-siehe Liefer & Versandkosten. Beachten Sie bitte, dass die Deutsche Post AG gemäß ihren Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Leistungsübersichten weitere Kosten geltend machen kann. Der Versand erfolgt stets auf Kosten des Bestellers. Mehrkosten aufgrund einer vom Abnehmer gewünschten Versandart (z.B. Expressgut, Eilgut,) gehen über diesen Pauschalbetrag hinaus zu dessen Lasten.

e. Wird vom Verbraucher eine Lieferung zu einem späteren Termin gewünscht, gelten die Preise im Moment des Zustandekommens des Kaufvertrages. Dabei werde ich den Verbraucher vor Zustandekommen des Kaufvertrages über die veränderten Preise informieren

4. Vertragstext

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die Bestelldaten und die AGB werden Ihnen per Email zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

5. Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns :
Schäfer GdbR
EUROMÜNZEN
Neuwieder Str. 56
56566 Neuwied
info@muenzenschaefer.de
über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet haben, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Verbraucher (§ 13 BGB) haben ein gesetzliches Widerrufsrecht.

E-Mail: info@muenzenschaefer.de
Fax: 02622-3100, Tel. 02622 13470

6. Preise und Versandkosten

6.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten entweder die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile oder werden Differnzbesteuert lt. § 25 a UstG. angeboten.

6.2 Die Versandkosten hängen von der Menge der bestellten Waren sowie der Versandart ab und werden Ihnen vor Abgabe Ihrer verbindlichen Bestellung deutlich mitgeteilt. Sie finden eine Übersicht auf der Seite Versand.

7. Lieferung

7.1 Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands und der Europäischen Union.

7.2 Die Lieferzeit beträgt bis zu 5 Tage. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin.

7.3 Die Lieferung erfolgt unter Vorbehalt. Bei großer Nachfrage kann es vorkommen, das ein Artikel rasch vergriffen ist. Wir werden Sie dann unverzüglich informieren. In diesem Fall behalten wir uns vor, Ihre Bestellung zu stornieren.

Die Lieferungen innerhalb der Bundesrepublik Deutschland erfolgen zum angegeben Pauschalpreis bis zu einem Wert von EURO 500,00 versichert durch die Deutsche Bundespost. Ist der Kunde Verbraucher, tragen wir das Versandrisiko. Sofern der Kunde Unternehmer ist, gehen alle Risiken und Gefahren der Versendung auf den Kunden über, sobald die Ware von uns dem beauftragten Logistikpartner übergeben worden ist.

8. Zahlung

Zahlungen

a. Der Rechnungsbetrag ist sofort nach Eingang der Rechnung ohne Abzüge fällig und zahlbar. Ich bin berechtigt, trotz eventuell anders lautender Bestimmungen des Käufers, Zahlungen auf dessen ältere Verbindlichkeiten anzurechnen.

b. Zahlungen mit Scheck stellen keine Bezahlung dar. Sie werden zahlungshalber angenommen. Zur rechtzeitigen Vorlage von Schecks bin ich nicht verpflichtet. Zahlungen gelten erst dann als geleistet, wenn ich verlustfrei über den Betrag verfügen kann.

9. Eigentumsvorbehalt

Eigentumsrechte

a. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises und aller bestehenden oder zukünftig entstehenden Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Käufer mein Eigentum.

Gerichtsstand:

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist, soweit der Kunde Unternehmer ist ( siehe 1 a), für beide Teile Neuwied.

Nebenabreden gelten nur nach vorheriger schriftlicher Bestätigung durch mich.

10. Gewährleistung

6. Schadensersatz und Haftung

a. Schadensersatzansprüche, gleich aus welchem Rechtsgrund, sind ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt.

b. Sofern ich hafte, umfasst meine Haftung nicht solche Schäden, die nicht typischerweise erwartet werden konnten.

Ansonsten Gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

 

Zuletzt angesehen